Der Räbhof als Arbeitgeber

Als Mitarbeiter des Räbhof profitieren Sie von folgenden Vorteilen

Der Räbhof und seine Mitarbeite unterstehen einem Gesamtarbeitsvertrag, welcher durch eine paritätische Kommission, besthehend aus einer Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretung und dem VPOD.

Bei uns erhalten Mitarbeitende alle fünf Jahre Treueprämien.

  • nach 5 Jahren: Drei Viertel des Monatslohnes oder 3 Wochen Jubiläumsferien
  • nach 10 jahren: einen Monatslohn oder 4 Wochen Jubiläumsferien
  • nach 15 Jahren: eineinviertel Monatslohn oder 5 Wochen Jubiläumsferien
  • nach 20 Jahren und 25 Jahren: eineinhalb Monatslohn oder 6 Wochen Jubiläumsferien
  • nach 30 Jahren: eindreiviertel Monatslohn oder 7 Wochen Jubiläumsferien

Alle Mitarbeitende haben fünf Wochen Ferien im Jahr. Ab dem 51. Lebensjahr sogar 6 Wochen!

Der Räbhof zahlt Löhne nach Kantonalen vorgaben. Ebenfalls zahlen wir neben den Kinderzulagen auch Erziehungszulagen aus.

Mütter erhalten bei der Geburt ihres Kindes 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei uns.

Personalentwicklung ist für uns sehr wichtig. Wir führen mindestens einmal pro Jahr Weiterbildungsveranstaltungen zu aktuellen Themen durch externe Fachpersonen durch.

Individuelle Weiterbildungen sind auch gerne gesehen und werden nach Möglichkeit auch umgesetzt und durch uns getragen.

Der Räbhof ist durch seine zentrale Lage sehr gut mit dem ÖV erreichbar. Ebenfalls verfügt der Räbhof über gute Parkmöglichkeiten.

Bei uns besteht die Möglichkeit zur „Kantinenverpflegung“. Wochentags wird gesund uns ausgewogen gekocht, damit niemand hungrig den Tag überstehen muss.